Eine Hundertschaft Schwimmer in Damitz

(Aus einer Tageszeitung vom  6. August 1937)

 

Das heurige Gaufestschwimmen des Turngaues „Südmähren“ fand am 1.8.37 in unserem schönen Damitzer Schwimmbad statt. Der Turngau hat damit bewiesen, daß er auch in diesem Zweige der Leibesübungen voll und ganz seinen Mann stellt. Sein Ziel ist es auch hier, nicht die Höchstleistung in den Vordergrund zu stellen, sondern das Schwimmen in die breiten Massen hineinzutragen, es nicht als Kunst von wenigen Begabten zu pflegen, sondern es als Brauchtum in unserer südmährischen Heimat zu verankern. Kinder, Frauen und Mädchen, Turner und die Jungmannschaften kämpften im kühlendem Naß um den Sieg.

Die Siegerliste weist folgende Leistungen auf:

Im Mannschaftsmehrkampf traten 5 Mannschaften zu je 3 Mann in 3 x 1 Länge Bruststaffel, 3 x 1 Länge Lagen und Kopfweitsprung an. Sieger in dieser Wettkampfart wurden:

1. Mannschaft Tbz Brünn mit 166 P.

2. Mannschaft Gaulehrgang Damitz mit 133 ½ Punkten

3. Mannschaft Tbz Brünn mit 126 ½ Punkten

Beste Bruststaffel Tbz Brünn 1, 3 x 27 m = 1,11,3 min,

bester Kopfweitspringer Alfred Tögel, Tbz Brünn, 12,8 m, bester Lagenschwimmer Karl Doleschal, Tbz Brünn, 1,14,6 min. ...

Im 100m – Rückenschwimmen der Turner: Karl Doleschal, Tbz. Brünn mit 44,9 sek., Erich Tomschik, Tv. Mödritz, mit 49,1 sek, Karl Stolz, Tv. Damitz, mit 50,6 sek.

Im 50m-beliebig der Jungturner: Leopold Marzini, Tv. Damitz, mit 44,9 sek. Erich Tomschik, Tv. Mödritz, mit 49,1 sek., Karl Stolz, Tv. Damitz, mit 50,6 sek.

Im 60m-Brustschwimmen der Jungturnerinnen: Hermine Babsch, Tv. Mähr.-Kromau, mit 52 sek., Elfriede Zeißel, Tv. Damitz, mit 57,4 sek., Ida Schwarzenbrunner, Tbz. Brünn .. 59,2 sek..

Schwimmbeckenbreite beliebig der Knaben: Franz Penk, Tv. Babitz, 15,5 sek., Johann Wolf, Wolframitz, 15,5 sek; Adolf Marzini, Tv. Damitz, 9,9 sek. (beste Zeit), Alfred Smrtschek, Wolframitz, 11,9 sek., Edwin Blahatek, Babitz, 13,2 sek. (Breite = 16 m)

10m-beliebig der Mädchen (oder mehr m – Text undeutlich):

10 – 11 Jahre: Edith Gräupl, Damitz, 11 sek. Hertha Dostal, Kromau, 12,6 sek.

13 – 14 Jahre: Erika Dostal, Kromau, 12,5 sek., Mathilde Stolz, Damitz, 14 sek.

Schnellstaffel 10 x 1 Länge, Turner: Gaulehrgang Damitz 3,29,6 min, Tbz Brünn 3,14,6 min.

Die Gastfreundschaft der Damitzer Bevölkerung, die die Kursteilnehmer kostenlos verpflegte, verdient ebenso wie das herrliche Bad und der ideale Turnplatz, besonders hervorgehoben zu werden.

Allen Spendern von Lebensmitteln und den eifrigen Sammlerinnen, den lieben Turnschwestern, sei herzlicher Dank ausgesprochen. Ganz besonders gedankt sei aber der Frau Gastwirtin Hanak und ihrer unermüdlichen Helferin, der „Tante Marie“ für die ausgezeichnete Küche. Die Kursleitung dankt letzteren ebenfalls noch für die kostenlose Übernahme der Verpflegung.

                                        (eingesandt und leicht überarbeitet von Harald Wieder)